Future Concepts of Law 2016-11-18T11:34:07+00:00

Future Concepts of Law

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät möchte mit einem neuartigen Format der Zukunft des Rechts ein Forum verleihen. Die Reihe „Future Concepts of Law“ (Sprecher: Prof. Kubiciel und Prof. Wielsch) wird führende Köpfe aus Wissenschaft und Praxis dazu einladen, Thesen zum Recht der Gesellschaft von morgen zu entwickeln, indem bereits heute erkennbare Entwicklungslinien verlängert und zur öffentlichen Diskussion gestellt werden.

FCoL-Logo_Rot_1_Original_72dpi-500px

Die Bindung der Rechtsanwendung an das demokratische Gesetz lenkt die Rechtswissenschaft als praktische Wissenschaft auf Fragen des geltenden Rechts. Welches Recht aber findet der Jurist in der Zukunft vor? Welche Regelungsaufgaben sind absehbar und welche rechtlichen und methodischen Innovationen würden sie verlangen?

Bisherige Veranstaltungen

Plakat_FCOL_Webpage_RT

Die Reihe nahm mit einem Vortrag von Prof. Dieter Grimm (HU Berlin) über

„Grundrechtsfunktionen jenseits des Staates“

am 4. Dezember 2014 um 18 Uhr in der Aula 2

ihren Auftakt. Der Vortrag wurde von Prof. Anne Peters (MPI Heidelberg) und Prof. Klaus Günther (Goethe-Universität Frankfurt) auf dem Panel kommentiert.

Weitere Informationen finden Sie unter futureconceptsoflaw.wordpress.com.